Von Reha bis Fitness

Hier erfährst du mehr über unser Leistungsspektrum

Medizinische Fitness

Fit von Kopf bis Fuß

Abwechslungsreiche Trainingseinheiten

Mit unserem Bewegungskonzept erreichst du bereits in kurzer Zeit deine Ziele.

In unseren Trainingsstunden trainieren wir an speziell entwickelten Trainingsgeräten, verbunden mit funktioneller Gymnastik.

Die speziell entwickelten medizinischen Trainingsgeräte fördern durch ihre hydraulische Arbeitsweise gelenkschonend die Kraftausdauer. In Verbindung mit funktioneller Gymnastik werden außerdem Bereiche wie Koordination, Beweglichkeit und Tiefenmuskulatur trainiert.

Wir trainieren mit dem eigenen Körpergewicht oder Geräten wie dem Flexibar, dem Togu Jumper® oder der Slashpipe®  – so ist das Training sehr abwechslungsreich und keine Stunde gleicht der anderen.

Diese Variation ist zum Einen sehr effektiv und macht darüber hinaus Spaß, so dass du motiviert bleibst.

 

Personalisiertes Training

Bei uns genießt du die beste Betreuung, denn jede Trainingseinheit wird von einem unserer  professionellen Trainer angeleitet.

Durch diese permanente Betreuung durch unsere qualifizierten Trainer bist du niemals auf dich allein gestellt – wir legen sehr viel Wert darauf, dich darin zu unterstützen, alle Übungen korrekt auszuführen.

Es ist nie zu spät, mit dem Training zu starten. Ob als Beginner oder Wiedereinsteiger – gemeinsam mit uns erreichst du deine Ziele!

Wir freuen uns darauf, dich auf deinem Weg zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden aktiv zu begleiten.

Fitness: alle Übungsangebote - alle Zeiten:

Ich möchte mehr für meine Fitness tun:

Was kostet das Training?

Reha-Sport

Vom Reha-Sport zur Fitness

Wir begleiten dich auf dem Weg zu mehr Lebensqualität

Rückenschmerzen, Knieprobleme oder andere Beschwerden am Muskel-Skelett-Apparat ?

Das moves setzt an, sobald die (Physio)Therapie beendet ist. Rehasport ist zu 100 % budgetneutral für den Arzt und zuzahlungsfrei für gesetzlich Versicherte.

Was genau ist Reha-Sport?

Reha-Sport ist gezielte Gymnastik und Kräftigung  der gesamten Muskulatur in Kombination mit Koordination, Entspannung und Ausdauertraining. Wir trainieren mit dir in kleinen Gruppen, unter Berücksichtigung der vom Arzt gestellten Diagnose und den beschriebenen Einschränkungen und definierten Zielen.

Wir vermitteln dir theoretische Kenntnisse, damit du das Erlernte gut im Alltag umsetzen kannst. Durch das Trainingskonzept werden die Körperfunktionen stabilisiert und deine Beschwerden nachhaltig verbessert.

Erfolge erhalten mit medizinischem Fitness-Training

Um den Heilungsverlauf beschleunigen und optimieren zu können, befürworten die Krankenkassen ausdrücklich eine freiwillige Mitgliedschaft beim Anbieter des Reha-Sports.

Wir bieten dir daher schon während des Verordnungszeitraums Zusatzangebote an, um zu vergünstigten Konditionen mehrmals wöchentlich auch an unseren Fitnesseinheiten teilnehmen zu können.

Denn der Regelverordnungssatz beträgt nur 50 Übungseinheiten. Wenn du diese absolviert hast, muss die Bewegungsintensität erhöht und dann beibehalten werden. Hier kommt unser Konzept der „medizinischen Fitness“ zum Tragen, um deine Trainingserfolge zu erhalten.
Durch die Verbindung von medizinischen Trainingsgeräten und funktioneller Gymnastik unter fachkundiger und qualifizierter Leitung garantieren wir dir  ein sicheres und erfolgreiches Training.

Reha-Sport: alle Übungsangebote - alle Zeiten:

Ich möchte wieder mehr Lebensqualität:

“Schmerz weg” nach Liebscher-Bracht

Mit den richtigen Übungen hat jeder Mensch die Chance auf ein schmerzfreies Leben.

Roland Liebscher-Bracht

Schmerzspezialist

Eva Richters rückt dem Schmerz zu Leibe

Seit Ende März 2018 ist das moves Gesundheitsstudio um eine weitere Komponente reicher: Eva Richters hat die Ausbildung „Schmerztherapie nach Liebscher-Bracht“ absolviert.

In unserem modernen Alltag überwiegen die sitzenden Berufe und Tätigkeiten. Oft ist man stundenlang damit beschäftigt, auf einen Monitor, ein Smartphone oder Tablet zu sehen. Diese Lebensweise führt zu einem Ungleichgewicht der Muskulatur, das sich wiederum ungünstig auf die Gelenke auswirkt.

Hier setzt die Osteopressur nach Liebscher-Bracht an, die über viele Jahre entwickelt wurde mit dem Ziel, speziell die muskulär-fasziale Überspannung abzubauen. Durch die Schmerztherapie nach Liebscher-Bracht soll die Ursache für die muskulär-faszialen Überspannung durch effiziente Übungen beseitigt werden.

Prävention

nach §20 SGB V
eXercise Präventionskonzept

Gezielte Vorbeugung durch unser Präventionskonzept

Möchtest du deine Gesundheit langfristig erhalten und Krankheiten vorbeugen?

Unser Präventionskonzept hat eine Laufzeit von 8 Wochen und ist geeignet für alle, die mit Hilfe des Sports genau diese Ziele erreichen möchten.

In 8 Einheiten à 60 Minuten vermitteln dir unsere qualifizierten Trainer in der Gruppe,  welche Muskeln du -individuell angepasst an deine Leistungsmöglichkeiten- wie trainieren kannst:

  • Einsatz von Kleingeräten für Zuhause
  • Einsatz von hydraulischen Kraftgeräten
  • Gleichgewichts-, Beweglichkeits- und Krafttraining
  • Kräftigung der oberflächlichen und der Tiefenmuskulatur
  • Faszientraining / Stretching

 

Anerkanntes Präventionstraining

Das Exercise – Ganzkörpertraining ist ein anerkanntes Präventionstraining, das von deiner Krankenkasse mit bis zu 100 % unterstützt wird.

Der Gesetzgeber hat die Wichtigkeit der Prävention erkannt und als vierte Säule des Gesundheitswesens neben der Akutbehandlung, der Rehabilitation und der Pflege etabliert. Somit sind alle gesetzlichen Krankenkassen verpflichtet, Maßnahmen zur Prävention zu fördern und zu unterstützen.

Unser Präventionstraining findet immer Donnerstags von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr statt.

Gesundheit erhalten durch Prävention

Galileo®-Training

Ganzheitliches Muskel-Training

Der Mensch braucht Bewegung, um gesund und leistungsfähig zu bleiben.

Durch das Training mit Galileo® kannst du deine Rücken- und Schultermuskulatur lockern, die muskuläre Leistungsfähigkeit steigern und somit beispielsweise das Sturzrisiko senken und die Balance und Beweglichkeit verbessern.

Und das Training ist gleichzeitig gelenkschonend.

Im moves-Gesundheitsstudio findest du gleich zwei Galileo® -Trainingsgeräte, so dass du jederzeit die Möglichkeit für ein Training hast.

Auch hier wirst du natürlich von unseren professionellen Trainern umfassend eingewiesen und fortlaufend betreut.

Was passiert beim Training?

Auf die schnellen Wipp – Bewegungen der Trainingsplattform reagiert dein Körper zum Ausgleich mit rhythmischen, reflexgesteuerten Muskelkontraktionen im Wechsel zwischen linker und rechter Körperhälfte.

Spüre den Trainingseffekt!

Galileo®-Training kann durchblutungsfördernd und stoffwechselanregend wirken, ist dabei aber schonend für das Herz-Kreislaufsystem sowie die Gelenke und kann daher auch von älteren Menschen genutzt werden.

Selbst nach intensivem Training auf dem Galileo® fühlen sich viele Anwender nicht erschöpft, sondern gehen “wie auf Wolken” und sind frisch und voller Energie.

Hinweis: leider kannst du das Galileo®-Training nicht durchführen bei Schwangerschaft, akuter Thrombose, akuten Entzündungen (wie z.B. Arthropathie, Tendinopathien) oder wenn du Implantate (z.B.Sprunggelenk, Kniegelenk, Hüftgelenk) hast.

Ich möchte das Galileo®-Training ausprobieren:

Medical Taping

Gezielte Behandlung mit Tapes

Durch das Medical Taping können die Gelenke stabilisiert, die Muskelfunktionen wie auch die Blut- und Lymphzirkulation stimuliert und unterstützt werden.

Die elastischen, luftdurchlässigen Tapes sind selbstklebend und wasserfest.

Wir behandeln die Beschwerden ganz gezielt, indem die Tapes entsprechend der individuellen Beschwerden auf die Haut geklebt werden.

Die Tapes werden ca. 7 Tage durchgehend getragen. In dieser Zeit werden die Blutzirkulation und die Lymphdrainage ununterbrochen gefördert.

Die natürlichen Heilprozesse werden so optimal unterstützt.

Das Medical Taping ist auch eine sinnvolle Ergänzung zu anderen therapeutischen Maßnahmen.

Im moves stehen mit Eva Richters und Sönke Kaatz gleich zwei professionelle Tape- Spezialisten zur Verfügung.

 

Beschwerden behandeln mit Tapes:

Wellness-Massage

Lockerung, Entspannung oder einfach nur für die Seele

Das moves bietet

  • Schulter/Nacken-Massage
  • Rücken-Massage
  • Luxus-Aromamassage
  • Bürsten-Sensomassage

 

Schulter/Nacken-Massage: Spüren, wie sich Verspannungen im  Schulter-Nackenbereich durch diese gezielte Massage langsam lösen.

Rückenmassage: Verspannungen im Rücken? Einfach nur entspannen?
Diese wohltuende Massage lässt sich entspannt genießen und sie wirkt sich positiv auf die Rückenmuskulatur aus.

Bürsten-Sensomassage: Die kombinierte Bürstenmassage bringt den Kreislauf in Schwung und die Durchblutung wird gefördert. Nach der Massage ist der Körper wohlig gewärmt und die Haut wunderbar weich und geschmeidig.

Luxus-Aromamassage: Wohltuende Entspannung mit natürlichen Aromaölen.

Entspannende Wellness-Massagen:

Gesunde Mitarbeiter

Betriebliche Gesundheitsförderung (Bürogymnastik)

Wir alle verbringen einen großen Teil unserer Zeit an unserem Arbeitsplatz.

Was liegt also näher, als unser Arbeitsumfeld so zu gestalten, dass es für den Erhalt unserer Gesundheit förderlich ist?

Gesunde Beschäftigte in gesunden Unternehmen sind ein Ziel, an dem sich alle im Betrieb beteiligen können.

Unsere Partner: Amtsgericht Buxtehude, Pioneer

Steuerliche Vorteile

Seit dem 1. Januar 2008 wird die Förderung der Mitarbeitergesundheit zudem unbürokratisch steuerlich unterstützt. Bis zu 500 Euro kann ein Unternehmen pro Mitarbeiter und pro Jahr seither lohnsteuerfrei für Maßnahmen der Gesundheitsförderung investieren.

Gesunde Mitarbeiter durch Bürogymnastik: